Sie sind hier:
GVE Homepage
Projekte
Gesamtschule Bockmühle

Gesamtschule Bockmühle

Für die Gesamtschule Bockmühle wurde von der GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH im Jahr 2017 eine Machbarkeitsstudie durchgeführt, die die Flächen der 8-zügigen Gesamtschule mit den heutigen Anforderungen an moderne Schulbauten vergleicht und die baulichen Mängel im Bestand benennt.

Auf dieser Basis wurden die Varianten Neubau und Sanierung mit einem Ergänzungsneubau verglichen.

Auf Grundlage eines Ratsbeschlusses wurde die Machbarkeitsstudie um die Betrachtung der Basis einer 6-zügigen Gesamtschule am Standort ergänzt.

Machbarkeitsstudie Gesamtschule Böckmühle

Pressemitteilungen:

30.10.2019: Verwaltung soll Neubau der Gesamtschule Bockmühle weiterverfolgen

09.10.2019: Ergebnisse zur zweiten Machbarkeitsstudie für die Gesamtschule Bockmühle liegen vor

13.06.2018: Rat entscheidet Machbarkeitsstudie zur Sanierung bzw. zum Neubau der Gesamtschule Bockmühle in Altendorf

13.12.2017: Zukunft der Schule an der Bockmühle – Machbarkeitsstudie liegt jetzt vor  

11.08.2017: Gesamtschule Bockmühle kann Schulbetrieb nach dem Ende der Ferien wieder aufnehmen