Sie sind hier:
GVE Homepage
GVE Gruppe
Pressemitteilungen
11.12.2018: U 21-Nationalmannschaft startet im Stadion Essen in das EM-Jahr 2019

11.12.2018: U 21-Nationalmannschaft startet im Stadion Essen in das EM-Jahr 2019

Die deutsche U 21-Nationalmannschaft bestreitet am 21. oder 22. März ihr erstes Heimländerspiel des Jahres 2019 im Stadion Essen gegen Frankreich. Dies wurde auf der Präsidiumssitzung des deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Hamburg beschlossen.

Im Stadion Essen haben bislang vier Spiele von Mannschaften des DFB stattgefunden, so war zuletzt die Frauen-Nationalmannschaft im Oktober dieses Jahres zu Gast an der Hafenstraße. „Rahn, Hrubesch, Rehhagel, Lippens, um nur ein paar Spieler zu nennen, dazu die früheren Erfolge in den 1950er Jahren - in Essen wird Fußballtradition gelebt. Deshalb freuen wir uns darauf, das erste Heimspiel der Saison dort zu spielen. Wir hoffen, dass die Fans zahlreich ins Stadion kommen und uns ebenso leidenschaftlich unterstützen wie RWE“, so U 21-Trainer Stefan Kuntz.

Barbara Rörig, Aufsichtsratsvorsitzende des Stadioneigentümers GVE, freut sich ebenfalls sehr über die erneute Entscheidung für den Standort Essen: „Wir haben mit dem Stadion Essen eine Spielstätte mit der notwendigen Infrastruktur zur Durchführung solcher Spiele. Unsere Stadionbetriebsgesellschaft SBG verfügt zudem über die entsprechenden Erfahrungen und Kompetenzen, dem DFB einen stimmungsvollen Rahmen zu bereiten, der alle Anforderungen an Sicherheit, TV-Freundlichkeit und Fan-Orientierung erfüllt“.

Herausgeber: GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH

zurück

Pressekontakt

GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH

Markus Kunze
Rottstraße 17
45127 Essen

Tel.: 0201 8880910

E-Mail