Sie sind hier:
GVE Homepage
GVE Gruppe
Pressemitteilungen
22.02.2019: Studio-Bühne erstrahlt in neuem Glanz

22.02.2019: Studio-Bühne erstrahlt in neuem Glanz

Nach zehnmonatiger Bauzeit und Schließung wird die Studio-Bühne Essen, Korumhöhe 11, am Sonntag, 24. Februar 2019, wiedereröffnet.

Die Studio-Bühne Essen wurde im Auftrag der Immobilienwirtschaft der Stadt Essen unter der Bauleitung der GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH einer umfangreichen generellen Sanierung unterworfen und sollte nun auch die nächsten Jahrzehnte für den Theaterbetrieb gerüstet sein.

Eine neu installierte Hubbühne, eine behindertengerechte WC-Anlage, frisch sanierte historische Böden sowie ein barrierefreier Zugang - nach zehnmonatiger Bauzeit und Schließung erstrahlt die Studio-Bühne Essen in neuem und zeitgemäßem Glanz. Seit März 2018 war das Haus an der Korumhöhe in Kray-Leithe geschlossen, am 24.2. folgt nun die offizielle Wiedereröffnung, bei der sich das Gebäude und die Räumlichkeiten im "neuen Kleid" präsentieren können.

Gefeiert wird die offizielle Wiedereröffnung mit der Aufführung des Theaterstücks "Das Herz von Essen", einer Auftragsproduktion des Kinder- und Familienbüros der Stadt Essen im Rahmen des Projektes "Essen für Dich – Kinder entdecken ihre Stadt". Beginn der bereits ausverkauften Aufführung ist um 14:30 Uhr.

 

Herausgeber: Stadt Essen Presse- und Kommunikationsamt

zurück

Pressekontakt

GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH

Markus Kunze
Rottstraße 17
45127 Essen

Tel.: 0201 8880910

E-Mail