Sie sind hier:
GVE Homepage
GVE Gruppe
Pressemitteilungen
Aufsichtsratssitzung 20.03.15

Aufsichtsratssitzung 20.03.15

Der Aufsichtsrat der Grundstückverwaltung Stadt Essen (GVE) hat auf seiner heutigen Sitzung einstimmig beschlossen, den Dienstvertrag mit dem Geschäftsführer Hillebrand außerordentlich fristlos zu kündigen.

Der Aufsichtsrat der GVE empfiehlt nunmehr der Stadt Essen als Alleingesellschafterin der GVE, Herrn Hillebrand als Geschäftsführer der Gesellschaft abzuberufen. Diese Abberufung fällt vertragsgemäß in die Beschlusshoheit der Stadt.„Der Aufsichtsrat hat Verfehlungen des Geschäftsführers intensiv diskutiert und diese nach Anhörung von Herrn Hillebrand konsequent und mit Augenmaß gewürdigt“, erläutert die Aufsichtsratsvorsitzende der GVE, Barbara Rörig. „Wir behalten selbstverständlich die Zukunft und die Perspektive der GVE im Auge. Wir wissen um die enormen Herausforderungen des bereits bestellten Geschäftsführer Dirk Miklikowski und werden ihn dabei im Rahmen unserer vertraglichen und rechtlichen Möglichkeiten tatkräftig unterstützen“.

Zurück

Pressekontakt

GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH

Markus Kunze
Rottstraße 17
45127 Essen

Tel.: 0201 8880910

E-Mail