Sie sind hier:
GVE Homepage
GVE Gruppe
Pressemitteilungen
Aufsichtsratssitzung 24.04.15

Aufsichtsratssitzung 24.04.15

Die Vorsitzende des Aufsichtsrats der Grundstückverwaltung Stadt Essen (GVE), Barbara Rörig, hat heute den Aufsichtsrat der Gesellschaft über einen am späten Nachmittag des 24. April 2015 geschlossenen Aufhebungsvertrag mit dem ehemaligen GVE Geschäftsführer Andreas Hillebrand zum 31. Mai 2015 informiert.

„Der frühere Geschäftsführer war, ist und bleibt aus dieser Funktion abberufen und wird bei der GVE nicht mehr tätig werden. Der Aufsichtsrat und die Stadt Essen als alleinige Gesellschafterin der GVE haben ihn nicht entlastet“, stellt Rörig klar.

 

Mit Mandat des Aufsichtsrats habe man gemeinsam mit den Anwälten des ehemaligen Geschäftsführers in den vergangenen vier Wochen eine klare Trennung gegen Dauer und Kosten einer Klage über die Kündigung des einstigen Geschäftsführers gegen die GVE sorgfältig gegeneinander abgewogen.

 

Der Aufsichtsrat hatte Hillebrand mit sofortiger Wirkung außerordentlich am 20. März 2015 gekündigt. Ebenfalls auf dieser Sitzung hatte der Aufsichtsrat den Dienstvertrag mit Hillebrand zum frühestmöglichen Zeitpunkt am 31. Dezember 2015 gekündigt und ihn von seiner Tätigkeit für die GVE entbunden.

 

Mit dem Aufhebungsvertrag vom 24. April 2015 hat der Aufsichtsrat der GVE diesen Dienstvertrag somit sieben Monate vor dem 31. Dezember 2015 beendet, ohne dass die Gesellschaft mit einem Rechtsstreit belastet wird. Der Aufsichtsrat der GVE hat Hillebrand weder eine Abfindung noch ein positives Zeugnis zugesagt. Eine Generalquittung hat der Aufsichtsrat kategorisch abgelehnt.

 

„Mein Verhandlungsmandat war eindeutig und ich habe es vollumfänglich durchgesetzt: Nicht auszuschließende Ansprüche der GVE auf Schadensersatz gegen den ehemaligen Geschäftsführer bleiben ausdrücklich erhalten. Die GVE hat auf keinerlei Rechte gegen Herrn Hillebrand verzichtet“, so Rörig.

 

Die alleinige Gesellschafterin der GVE, die Stadt Essen, hat dem Abschluss des Aufhebungsvertrages zuvor nicht widersprochen.

Zurück

Pressekontakt

GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH

Markus Kunze
Rottstraße 17
45127 Essen

Tel.: 0201 8880910

E-Mail